Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Keine Corona-​Infektion an der Uhlandschule in Bettringen!

Foto: edk

Wie sich inzwischen herausgestellt hat, bezog sich die Meldung über eine coronabedingte Schließung der Uhlandschule nicht auf Bettringen, sondern auf den Raum Göppingen, wo es eine gleichnamige Schule gibt. Für den Gmünder Stadtteil kann also Entwarnung gegeben werden!

Freitag, 26. Juni 2020
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

„Uhlandschule bis zum 1. Juli geschlossen!“ Diese Eil-​Meldung erreichte die Rems-​Zeitung am Abend als offizielle Pressemitteilung aus Göppingen, wo auch das Staatliche Schulamt seinen Sitz hat. Wenn eine solche Meldung an die RZ addressiert ist, muss es sich doch um die Uhlandschule in Bettringen handelt, dachten wir uns. Schnell wurde eine Meldung online gestellt, damit die Betroffenen informiert sind. Wie sich etwas später herausstellte, war damit aber nicht Bettringen gemeint. Leider hat sich zwischenzeitlich diese Meldung schon wie ein Lauffeuer verbreitet.

Diese Verwechslung und die damit verbundene Falschinformation tut uns sehr leid.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2513 Aufrufe
133 Wörter
49 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/26/keine-corona-infektion-an-der-uhlandschule-in-bettringen/