Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Sechs Täuflinge am Remsmittelpunkt getauft

Fotos: msi

Pfarrer in Badelatschen, Gottesdienstbesucher auf Picknickdecken und Campinghockern, Posaunenklänge untermalt von Wassergeplätscher und Vogelgezwitscher – keine Frage, es war ein ganz besonderer Gottesdienst, der am Samstagvormittag am Remsufer stattfand. Sechs Täuflinge und ihre Familien feierten in zwei Gottesdiensten das Tauffest bei warmem Wetter und in gelöster Atmosphäre.

Sonntag, 28. Juni 2020
Edda Eschelbach
25 Sekunden Lesedauer

Schon zum zweiten Mal fand der Taufgottesdienst unter freiem Himmel, statt, nachdem das Konzept bereits im Vorjahr auf positive Resonanz gestoßen ist. In Corona-​Zeiten wurden die Täuflinge und ihre Familien aufgrund der begrenzten Sitzplatzfläche allerdings erstmalig auf zwei aufeinanderfolgende Gottesdienste aufgeteilt. Wie die Taufen unter freiem Himmel gefeiert wurden, steht am 29. Juni in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3218 Aufrufe
103 Wörter
91 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/28/sechs-taeuflinge-am-remsmittelpunkt-getauft/