Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Lorch

Shishabars dürfen wieder öffnen

Foto: mia

Mittlerweile dürfen auch solche Lokale, die keine „Speisegaststätte“ sind, wieder geöffnet haben. Damit darf auch an Shishabars wieder gequalmt werden. Was vor allem bei den Stammgästen Grund zur Freude ist.

Mittwoch, 03. Juni 2020
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

Suljeman Zahirovic hatte schon vor vier bis fünf Tagen bei der Shishabar Mocca in Lorch angerufen und gefragt, wann dort wieder geöffnet wird. Nun sitzt er wieder vor seiner Shisha in Lorch und genießt die neugewonnene Lebensqualität. Zuvor musste er seine Kontaktdaten angeben. Wobei er kurz gezögert hatte. „Du hast das zu machen!“, hatte ihm Betreiberin Fadime Yildirim Emin lachend befohlen. Woraufhin er der Anordnung schulterzuckend nachkam.

Welche Hygieneregeln sie in ihrer Shishabar noch einhalten muss, erklärt Fadime Yildirin Emin am 3. Juni in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

3163 Aufrufe
119 Wörter
29 Tage 14 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/3/shishabars-duerfen-wieder-oeffnen/