Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Wäschetrockner brennt, Bewohner evakuiert

Fotos: str

Der Brand eines Wäschetrockners im Keller des Altenpflegeheims im Haubenwasen in Pfahlbronn hat am Mittwoch gegen 13 Uhr den Einsatz der Feuerwehrabteilungen aus Alfdorf und Pfahlbronn erfordert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner aus den Gebäuden zwei und drei evakuiert werden.

Mittwoch, 03. Juni 2020
Heinz Strohmaier
23 Sekunden Lesedauer

Nach erstem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Das DRK aus Alfdorf und Gmünd war mit über 20 Personen im Einsatz. Aufgrund der bereits einmal bei einer Übung durchgespielten Evakuierung ging der Einsatz reibungslos über die Bühne. Als Brandursache kommt ein technischer Defekt in Frage. Ausf. Bericht in der Rems-​Zeitung am Donnerstag.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1641 Aufrufe
92 Wörter
73 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/3/waeschetrockner-brennt-bewohner-evakuiert/