Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Diebstahl von Handtasche

Auf einem Spielplatz in der Parlerstraße wurde am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr einer 29-​jährigen Geschädigten die Handtasche entwendet. Sie saß auf einer Bank und hatte die Handtasche neben sich liegen, als sie ihrem zweijährigen Sohn hinterherlief und dabei die Handtasche vergaß.

Dienstag, 30. Juni 2020
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Als sie kurz danach wieder zurückkehrte, fehlte die graue Stoffhandtasche mit schwarzen Trageriemen, auf die Glitzersteine sowie ein Totenkopf aufgestickt waren. In dieser befand sich neben dem Geldbeutel die Krankenversichertenkarte sowie ein Schlüsselbund. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Telefon: 07171/​3580.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2111 Aufrufe
85 Wörter
391 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 391 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/30/diebstahl-von-handtasche/