Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Lorch

Falschfahrer auf der B 29: Zeugen gesucht

Symbol-​Foto: gbr

Auf der B29 war am Donnerstagvormitttag ein Falschfahrer unterwegs. Es kam gegen 9 Uhr zur Gefährdung von mehreren Verkehrsteilnehmern. Der Fahrer des silbernen SUVs fuhr über die Abfahrt bei Lorch-​Waldhausen entgegengesetzt auf die Richtungsfahrbahn Aalen in Richtung Stuttgart auf.

Donnerstag, 04. Juni 2020
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Mehrere Verkehrsteilnehmer mussten in der Folge ausweichen, um Unfälle zu verhindern. Bei Plüderhausen verließ der unbekannte Fahrer schließlich die B29 wieder. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd hat die Ermittlungen übernommen und bittet um weitere Hinweise auf den silbernen SUV. Zudem werden unter Telefon 07171/​3580 gefährdete Verkehrsteilnehmer gebeten, sich zu melden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

985 Aufrufe
89 Wörter
28 Tage 7 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/4/falschfahrer-auf-der-b-29-zeugen-gesucht/