Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Sibylle Blötscher geht mit Steffen Henssler ans Limit

Foto: mibl

Als Sibylle Blötscher in der aktuellen TV-​Show von Steffen Henssler am Herd stand, hing der Brotkorb ziemlich hoch: Neben dem extremen Zeitdruck wurden weitere „Handicaps“ eingebaut, um die Hobby-​Köche wirklich an ihr Limit zu bringen. Doch die in Spraitbach aufgewachsene Gmünderin hatte ja schon Erfahrung in einer Fernsehküche und hat sich daher gut geschlagen.

Donnerstag, 04. Juni 2020
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Vor vielen Jahren als junge Statistin bei einem James-​Bond-​Film, später als Teilnehmerin in der Kochshow „Küchenschlacht“, kürzlich bei „Wer wird Millionär“ (wo sie immerhin 16 000 Euro abgeräumt hat) und nun bei „Hensslers Countdown — Kochen am Limit“: Neues Erleben und Herausforderungen annehmen entspricht Sibylle Blötschers Natur.

Warum macht die in Spraitbach aufgewachsene Gmünderin das alles? In der RZ vom 4. Juni steht die Antwort!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

2491 Aufrufe
119 Wörter
28 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/4/sibylle-bloetscher-geht-mit-steffen-henssler-ans-limit/