Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Fußball: Max Reichert schließt sich Normannia Gmünd an

Eine weitere neue Personalie im Kader des Fußball-​Verbandsligisten 1. FC Normannia Gmünd hat Stephan Fichter, Sportlicher Leiter, nun bekanntgeben können.

Freitag, 05. Juni 2020
Timo Lämmerhirt
41 Sekunden Lesedauer

Er präsentierte Max Reichert (19) als Nachfolger von Gasper Bozic auf der Torwartposition. Zu dem neuen Torspieler, der im August 20 Jahre alt wird und 1,83 Meter groß ist, sagte Fichter: „Max ist ein gut ausgebildeter Torhüter und hat schon etwas Oberliga-​Luft geschnuppert. Er komplettiert unser Torhüter-​Team.“ Reichert spielte in der Jugend bei der SG Sonnenhof Großaspach, der TSG Backnang und dann in der U19 des VfR Aalen, von dort wechselte er 2019 zur Neckarsulmer Sportunion, wo er auch zu zwei Einsätzen in der Oberliga Baden-​Württemberg kam.
Normannias Cheftrainer Zlatko Blaskic freut sich über die Verpflichtung des jungen Torwarts: „Max ist mit seinen 19 Jahren ein Torwarttalent, der bereits in der Oberliga zum Einsatz gekommen ist. Bei der NSU hatte er in der abgelaufenen Runde etwas Pech, wir sind aber von seinen Qualitäten absolut überzeugt. Mit Yannick Ellermann bildet er in der neuen Saison ein tolles Torhütergespann.“

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2027 Aufrufe
167 Wörter
416 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 416 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/5/fussball-max-reichert-schliesst-sich-normannia-gmuend-an/