Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Stadtwerke senken Steuern das gesamte Jahr

Archivfoto: edk

Der Bund hat beschlossen, dass wegen der Coronakrise ein halbes Jahr die Steuern gesenkt werden sollen. Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd geben ihren Kunden ein ganzes Jahr den Preisnachlass.

Freitag, 10. Juli 2020
Eva-Marie Mihai
40 Sekunden Lesedauer

Das Corona-​Konjunkturpaket der Bundesregierung ist gestartet. Zur Entlastung der Verbraucher gelten seit 1. Juli 2020 bis voraussichtlich 31. Dezember 2020 niedrigere Sätze der Mehrwertsteuer.
Wie berichtet, sinken demnach auch die Steuern der Kunden der Stadtwerke Gmünd. „Wir legen noch einen drauf und setzen die Senkung für das ganze Jahr 2020 um“, sagt Geschäftsführer Peter Ernst. „Unsere Kunden profitieren daher nicht nur im zweiten Halbjahr, sondern haben einen ganzjährigen Preisvorteil. Das bedeutet für unsere Strom– und Gaskunden eine Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent. Für Wasser sinkt die Steuer von 7 auf 5 Prozent.“
Stadtwerke-​Kunden müssen nicht von sich aus aktiv werden, um die Mehrwertsteuer-​Senkung zu erhalten. Der verminderte Steuersatz wird in der Jahresverbrauchsabrechnung berücksichtigt. Der bisherige monatliche Abschlag bleibt unverändert.
Für Rückfragen ist der Kundenservice der Stadtwerke unter 07171 603 8111 erreichbar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1103 Aufrufe
163 Wörter
76 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/10/stadtwerke-senken-steuern-das-gesamte-jahr/