Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hund schleift Stuhl hinter sich her und beschädigt mehrere Autos

Foto: rz

Dieser Spaziergang wird eine Hundehalterin teuer zu stehen kommen. Ihr Hund marschierte mitsamt einem Metallstuhl los und beschädigte mehrere Autos.

Samstag, 11. Juli 2020
Eva-Marie Mihai
21 Sekunden Lesedauer

Teuer wird es für eine zunächst unbekannte Hundehalterin, nachdem diese ihren großen schwarzen Hund an einem Metallstuhl angebunden hatte. Der Hund entschied sich mitsamt Stuhl zu einem Spaziergang und rannte vom Marktplatz in Richtung Sebaldstraße. Auf dem Kornhausplatz beschädigte er schließlich mehrere geparkte Autos. Nachdem die Hundehalterin vor Ort kam, konnten die Geschädigten im Beisein des Ordnungsdienstes der Stadt ihre Ansprüche gegenüber der Frau geltend machen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3175 Aufrufe
86 Wörter
34 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/11/hund-schleift-stuhl-hinter-sich-her-und-beschaedigt-mehrere-autos/