Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Bei der Normannia rollt der Ball wieder

Foto: Zimmermann

Wenn an diesem Montag (19 Uhr) der Ball endlich wieder im Schwerzer über den grünen Rasen rollt, dann hat das Warten für die Kicker des Fußball-​Verbandsligisten 1. FC Normannia Gmünd und dessen Trainer Zlatko Blaskic ebenfalls ein Ende. Die Normannen starten mit der Vorbereitung auf die Saison 2020/​2021, die am 22./23. August starten wird.

Sonntag, 12. Juli 2020
Alex Vogt
1 Minute 13 Sekunden Lesedauer

Es ist tatsächlich fast genau vier Monate her, seitdem die Normannen nicht mehr gemeinsam trainiert haben. „Ich weiß gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, auf dem Platz zu stehen. Eine so lange Zeit nicht zu trainieren habe ich tatsächlich noch nie erlebt“, ist Zlatko Blaskic bereits voller Vorfreude auf den Montagabend.
Blaskic selbst ist noch gar nicht so lange dabei bei der Normannia – dennoch hatte man den Eindruck, beim FCN würde etwas entstehen. Das Spielsystem hatte er modifiziert, die Normannia griff verstärkt über die Außen an, was beispielsweise solch einem Spieler wie Ex-​Profi Alexander Aschauer extrem entgegenkommt. Die Spieler schienen sich unter Blaskic ebenfalls sehr wohl zu fühlen, positive Resonanzen allenthalben. Dann kam nach zwei Spielen die Corona-​Pandemie übers Land, der Rest ist bekannt.
Die Konkurrenz ist größtenteils schon in die Vorbereitung gestartet, was Blaskic aber keine Sorgen bereitet. Sechs Wochen Zeit entsprechen fast exakt dem Plan des Trainers. „In diesen Wochen werden wir 20 Einheiten absolvieren und haben wir vier Testspiele vereinbart. Das passt genau“, sagt Blaskic.
Und ganz so ohne Training war seine Mannschaft dann ja auch nicht. Seit dem 1. Juli durchlaufen seine 19 Spieler individuelle Trainingsläufe, die Blaskic vorgegeben hatte. Es waren Läufe für die Grundlagenausdauer sowie Intervallläufe. Per App wurden die Zeiten und die Strecken genommen, so dass der FCN-​Trainer alle Daten sammeln konnte.

Den ausführlichen Bericht von unserem Redakteur Timo Lämmerhirt lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 13. Juli.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1106 Aufrufe
294 Wörter
102 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/12/bei-der-normannia-rollt-der-ball-wieder/