Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

86-​Jähriger wird vermisst — Vermutlich in einer Notlage

Symbol-​Foto: gbr

Ein 86-​jähriger wird seit dem 03. Juli in Schwäbisch Gmünd vermisst. Der Mann ist ca. 160 bis 165 Zentimeter groß, von kräftiger körperlicher Statur und geht in gebückter Haltung ohne Gehhilfe.

Montag, 13. Juli 2020
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Es wird vermutet, dass der alte Mann seine Wohnung zwischen dem 5. und dem 8. Juli verlassen hat. Hinwendungsorte des Mannes sind nicht bekannt. Da davon ausgegangen werden muss, dass sich der Mann in einer Notlage befindet, bittet die Kriminalpolizei Aalen um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes unter Telefon 07361 5800.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2165 Aufrufe
92 Wörter
107 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/13/86-jaehriger-wird-vermisst---vermutlich-in-einer-notlage/