Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Spielplatz an der Egausstraße eröffnet

Foto: mia

Kleinere Spielplätze in Bettringen wurden geschlossen und dafür zwei größere geschaffen – am Einkaufszentrum und an der Egausstraße. Letzterer wurde am Freitagmittag eröffnet.

Freitag, 17. Juli 2020
Eva-Marie Mihai
45 Sekunden Lesedauer

Seit Freitag dürfen Kinder den Spielplatz an der Egausstraße nutzen. In Bettringen sind mehrere kleine Plätze aufgegeben worden, dafür wurden zwei größere geschaffen – am Einkaufszentrum und an der Egausstraße. Das habe zum einen den Sinn, dass die Stadt sich nicht mehr um mehrere Plätze gleichzeitig kümmern müsse, zum anderen sei es ein Thema der Kommunikation, sagt Bettringens Ortsvorsteher Karl-​Andreas Tickert.
Seit Ende 2019 wurde auf dem nun rund 280 Quadratmeter großen Platz der nicht mehr zeitgemäße Spielplatz komplett abgerissen. Dabei wurden alle Beläge, Sandbereiche, umgebende Erdwälle abgetragen und neu hergestellt. Neu hergestellt wurde dort ein großer Sandbereich mit individuell gefertigter Spiellandschaft, einer Kletterkombination und einem Sandspielhäuschen, ein großer Rasenbereich mit Wipptieren, eine Vogelnestschaukel, Plasterwege und ein Pflasterhof mit einer Sitzgruppe. Außerdem wurde der Platz mit Solitärbäumen und Heckenelementen begrünt. Durch die Neugestaltung sei der Platz in seiner Funktion, dem Spielwert und der Optik aufgewertet worden.
Den kompletten Text lesen Sie am 18. Juli in der RZ.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1138 Aufrufe
180 Wörter
26 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/17/spielplatz-an-der-egausstrasse-eroeffnet/