Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

100. Geburtstag von Martha Schwerdt in Alfdorf

Auch Alfdorfs Bürgermeister Ronald Krötz gehörte am Samstagmittag zu den Gratulanten. Rechts von Martha Schwerdt zu sehen ist ihr Sohn Siegfried. Foto: nb

Martha Schwerdt muss nicht lange überlegen, als sie nach dem „Geheimrezept“ für ein so langes Leben gefragt wird. „Schaffa und immer fröhlich sein, auch wenn es nicht so einfach ist“, lautet die Antwort. Ein Satz, der kurz zusammengefasst ihr Leben beschreibt. Im Kreise ihrer Familie feiert Schwerdt am Samstag, 18. Juli, im Stiftungshof im Haubenwasen in Pfahlbronn ihren 100. Geburtstag.

Samstag, 18. Juli 2020
Nicole Beuther
38 Sekunden Lesedauer

Schon in jungen Jahren hat die Alfdorferin in der Landwirtschaft gearbeitet. Und auch später als der Sohn auf der Welt war, war sie es, die für das Einkommen der Familie sorgte. Es ist ein Leben voller Fleiß und Arbeit, das hinter ihr liegt. Ein Leben, für das sie auch Bewunderung erntet. Denn leicht hatte es Martha Schwerdt nie. „Sie hat einfach und sparsam gelebt und sich nie beklagt“, erzählt ihr Sohn Siegfried. „Sie ist eine ganz liebe Frau.“

Über das Leben der 100-​Jährigen berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1455 Aufrufe
154 Wörter
23 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/18/100-geburtstag-von-martha-schwerdt-in-alfdorf/