Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Nur ein Heimwettkampf des TV Wetzgau

Foto: Zimmermann

Über Monate hinweg sind die Diskussionen gelaufen. Klar war von Beginn an: Eine normale Bundesliga-​Saison der Kunstturner gibt es 2020 nicht. Zu eng wird der Terminkalender in der zweiten Jahreshälfte, als dass die Deutsche Turnliga genügend Wochenenden gefunden hätte. So startet eine modifizierte Liga am 3. Oktober. Der TV Wetzgau wird nur einen Heimkampf bestreiten: am 17. Oktober gegen Singen.

Samstag, 18. Juli 2020
Alex Vogt
1 Minute 14 Sekunden Lesedauer

Paul Schneider, Cheftrainer des TVW und Koordinator der Wettkämpfe in Gmünd, war bei den Besprechungen oftmals dabei. Auch ihm fiel, wie im Prinzip allen anderen, ein Stein vom Herzen, als entschieden wurde, dass es 2020 keinen Absteiger geben wird. „Das nimmt uns allen den Druck – wer will in der jetzigen Lage auch noch sportlich in Not kommen?“ Somit steht bereits für 2021 fest, dass es dann zu einer vergrößerten Liga kommt und ebenso zu Verschärfungen, um die alte Staffel wieder auf das alte Maß einzudampfen. In Corona-​Zeiten jedoch können alle mit einer gewissen Lockerheit in die Runde starten.
Diese beginnt am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober. Der TV Wetzgau tritt dabei in der geänderten Liga-​Konstellation in der B-​Gruppe an. Und dort zum ersten Auswärtskampf beim TuS Vinnhorst. Am 10. Oktober geht es mit dem nächsten Auswärtsvergleich beim deutschen Vizemeister TG Saar weiter. Schließlich am 17. Oktober bestreitet der TVW seinen ersten und einzigen Heimkampf in der Großsporthalle gegen Singen. Schneider: „Das ist natürlich sehr schade, dass wir unseren Fans nur einen einzigen Kampf in der eigenen Halle bieten können. Aber wir müssen, wie alle anderen auch, mit dieser Pandemie leben und umgehen.“
Der Deutsche Turnbund und die Deutsche Turnliga hatten sich darauf verständigt, 2020 die Bundesliga anders als gewohnt über die Bühne zu bringen. Und zwar mit einer zweigeteilten Liga.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. Juli.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

947 Aufrufe
297 Wörter
96 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/18/nur-ein-heimwettkampf-des-tv-wetzgau/