Autohaus Wagenblast: Verfahren eröffnet

Schwäbisch Gmünd

Foto: Eduard Kessler

Ende April hatte die Firma Auto Wagenblast beim Amtsgericht Aalen Insolvenzantrag gestellt. Jetzt hat das Gericht die Eröffnung des Verfahrens bekanntgegeben. Für den aktiven Teil des Unternehmens wurde der Ulmer Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Hörmann zum Verwalter bestellt.

Donnerstag, 02. Juli 2020
Manfred Laduch
20 Sekunden Lesedauer

Mit dieser Beauftragung kann Hörmann nun in konkrete Verhandlungen über die Zukunft von Auto Wagenblast einsteigen. Zwei Interessenten soll es für das in Gmünd und Aalen ansässige Unternehmen mit seinen rund 220 Mitarbeitern geben, wie die Rems-​Zeitung in ihrer Freitags-​Ausgabe berichtet.