Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Haben die Bosch-​Proteste was gebracht? Verhandlungsergebnis erzielt!

Schwäbisch Gmünd

Foto: gbr

Haben die Proteste der Bosch-​Mitarbeiter sowie die Appelle der Politik etwas gebracht? Die wochenlangen Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung, Betriebsrat und Gewerkschaft haben offenbar zu einem Ergebnis geführt, das am Donnerstagnachmittag der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Donnerstag, 02. Juli 2020
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Bei der 16. Verhandlungsrunde bei Bosch AS wurde schon vor einigen Tagen ein Ergebnis erzielt — so viel wurde der Rems-​Zeitung bereits mitgeteilt. Wie dieses Ergebnis aber konkret ausschieht, blieb bisher noch unter Verschluss, denn zuvor sollen die Mitarbeiter intern über das Resultat der Verhandlungen informiert werden.
Natürlich ist die RZ hier am Ball und informiert die Leserinnen und Leser umgehend, sobald die Inhalte bekannt sind!