Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Vollwertiges Essen in den Mensen der Schulen

Fotos: esc

Jeden Tag eine vollwertige warme Mahlzeit für die Schülerinnen und Schüler in Schwäbisch Gmünd, das ist es, woran den Schulen in der Stadt und der Stadt als Schulträger gleichermaßen viel liegt. Entsprechend sind und werden die Mensen personell und technisch sehr gut ausgestattet.

Dienstag, 21. Juli 2020
Edda Eschelbach
37 Sekunden Lesedauer

„Die Lebenswelt hat sich verändert“, sagt der Leiter des Amts für Bildung und Sport, Klaus Arnholdt. Die meistern Schulen sind unter anderem aus diesem Grund längst auf Ganztagesbetrieb eingerichtet. Da die Kinder und Jugendlichen also fast den ganzen Tag in der Obhut der Schulen verbringen, ist ein Mittagessen in der Mensa zwingend erforderlich. Doch auch die Halbtagsschulen bieten, so Arnholdt, an bestimmten Tagen Mittagessen an. „Wir entwickeln das Schulessen weiter, auch mit Blick auf Regionalität und Nachhaltigkeit“, betont er. Wie zum Beispiel die Rauchbeinschule das Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler in Coronazeiten organisiert, erzählt Schulleiter Klaus Dengler am 22. Juli in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1252 Aufrufe
148 Wörter
93 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/21/vollwertiges-essen-in-den-mensen-der-schulen/