Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Böbingen bekommt einen neuen Bikepark an alter Stelle

Foto: nb

Spätestens im kommenden Jahr soll der Bikepark in Böbingen wieder zum Leben erweckt werden. Allerdings sind zuvor umfangreiche Maßnahmen notwendig. Am Mittwoch fand zu Beginn der Sitzung des Technischen Ausschusses ein Ortstermin im Bikepark statt.

Donnerstag, 23. Juli 2020
Nicole Beuther
29 Sekunden Lesedauer

Wer den Radsport liebt, der verspürt beim Bikepark nahe der Römerhalle unwillkürlich große Lust, sich aufs Mountainbike zu setzen und einen Trail nach dem anderen zu bewältigen. Daran ändert auch der Dornröschenschlaf nichts, den die ehemals und nun von Unkraut umgebene Mountainbikingstrecke seit dem vergangenen Sommer fristet. Doch ehe die Mountainbiker hier wieder tun können, was sie lieben, müssen umfangreiche Maßnahmen vorgenommen werden.

Warum die bisherigen Trails entfernt werden müssen und was künftig geplant ist, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1575 Aufrufe
118 Wörter
88 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/23/boebingen-bekommt-einen-neuen-bikepark-an-alter-stelle/