Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Traumpalast soll Mitte August öffnen

Archivfoto: mia

Ursprünglich hatte Heinz Lochmann, Betreiber des Traumpalasts gehofft, den Kino-​Komplex im Juli wiedereröffnen zu können. Allerdings braucht es die großen Filmstarts, um die Kinosäle voll zu bekommen. Nachdem die wieder und wieder verschoben wurden, soll es jetzt einen neuen Anlauf geben.

Donnerstag, 23. Juli 2020
Eva-Marie Mihai
50 Sekunden Lesedauer

„Jetzt stehen wir kurz vor der Eröffnung“, sagt Heinz Lochmann. Am 13. oder am 20. August sollen die Filme wieder anlaufen im Gmünder Traumpalast. Wann genau und wie das weitere Vorgehen ist, soll jetzt am Wochenende entschieden werden. Er hofft auf die Filmstarts der beiden Hollywood-​Streifen „Mulan“ und „Tenet“. Der Film von Christopher Nolan mit John David Washington und Robert Pattinson soll aktuellen Meldungen nach am 12. August anlaufen. „Mulan“ steht aktuell am 20. August im Kinoplan, nach langer Wartezeit und etlichen Aufschüben soll der Film pünktlich zum Spätsommer 2020 und somit vier Monate nach geplantem Release veröffentlicht werden. Allerdings sind die Änderungen weiterhin unter Vorbehalt. „Ich hoffe, dass es so funktioniert“, sagt Lochmann. Irgendwann müsse das Kino wiedereröffnen. Auch die Kinos in den anderen Städten sollen nach und nach wieder hochgefahren werden. Er sei froh, wenn das „Vegetieren“ ein Ende hat. Das Autokino habe sich anfangs zwar einer Beliebtheit erfreut, sei aber keine Idee für die Zukunft des Kinos.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2337 Aufrufe
202 Wörter
97 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/23/traumpalast-soll-mitte-august-oeffnen/