Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona im Raum Gmünd : 45 Fälle bekannt

Foto: svgd

Drei weitere Schulen im Raum Gmünd sind von Corona-​Fällen betroffen, wie uns das Landratsamt am Samstag mitteilte. Somit sind im Zusammenhang mit dem familiären Ereignis (die RZ berichtete) 45 positive Fälle bekannt.

Samstag, 25. Juli 2020
Heinz Strohmaier
21 Sekunden Lesedauer

Außer den beiden bereits genannten Schulen (Uhlandschule und Parler-​Gymnasium in Gmünd — je eine Klasse bzw. Kurs) sind nach aktuellem Stand noch eine Klasse der Schillerschule Heubach sowie zwei Klassen der Pestalozzischule Herlikofen und eine Klasse der Grundschule Hardt betroffen.
An den drei Schulen erhalten die betreffenden Schüler-​/​innen und Lehrkräfte Anfang der Woche Abstriche.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

15501 Aufrufe
84 Wörter
89 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/25/corona-an-schulen-45-faelle-bekannt/