Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Iggingen

Ab 2022 können Familien in Iggingen mit dem Hausbau beginnen

Foto: esc

In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Iggingen gab Bürgermeister Klemens Stöckle einen kurzen Rückblick auf die Entwicklung des Baugebiets „Sonnen-​Halden III“, für welches am Montagabend der Satzungsbeschluss gefasst wurde.

Dienstag, 28. Juli 2020
Edda Eschelbach
19 Sekunden Lesedauer

Hier werden nun 40 dringend erwartete Bauplätze entstehen. Allerdings können die potentiellen Bauherren erst im Jahr 2022 – wahrscheinlich im Sommer – mit dem Hausbau beginnen. Informationen zum weiteren Ablauf und auch, wie es um die Renovierung des Amtshauses steht, ist am 29. Juli in der Rems-​Zeitung zu lesen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1265 Aufrufe
77 Wörter
83 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
IggingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/28/ab-2022-koennen-familien-in-iggingen-mit-dem-hausbau-beginnen/