Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Elf weitere Coronafälle

Bild von Syaibatul Hamdi auf Pixabay

Insgesamt 58 Coronainfektionen verzeichnet das Landratsamt Ostalbkreis bis Dienstag (28. Juli 2020) im Zusammenhang mit einer Trauerfeier in Schwäbisch Gmünd. Bekanntlich fand in Gmünd bereits am 14. Juli 2020 eine Trauerfeier mit mindestens 100 Teilnehmenden statt, in deren Folge es zu einem Coronaausbruch kam.

Dienstag, 28. Juli 2020
Heinz Strohmaier
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Das Landratsamt schreibt in einer Pressemitteilung, dass inzwischen das Gesundheitsamt des Ostalbkreises rund 400 Coronatests durchgeführt habe, davon 150 bereits vergangene Woche und am Montag und Dienstag 250. Unter den Erkrankten sind auch 12 Kinder vom Säuglings– bis ins Teenageralter. Schon vergangene Woche war deswegen eine Kita kurzfristig geschlossen worden; die getesteten Kinder und Mitarbeiter dort waren alle negativ, weshalb die Kita Anfang dieser Woche wieder öffnen konnte. Außerdem sind Schülerinnen und Schüler aus acht Klassen an sieben Schulen in Schwäbisch Gmünd und Heubach betroffen.
Alle Kinder und Jugendlichen wie auch Lehrkräfte dieser Klassen haben inzwischen einen Coronatest erhalten. Die Testergebnisse derjenigen Schülerinnen und Schüler aus Schwäbisch Gmünd und Heubach, die gestern und heute getestet wurden, liegen allerdings noch nicht vollständig vor. Bekannt ist, dass in der getesteten Klasse der Adalbert Stifter Realschule Schwäbisch Gmünd alle Ergebnisse negativ sind. In der ebenfalls getesteten Schillerschule Heubach liegt ganz aktuell ein positiver Befund vor, weshalb noch diese Woche eine weitere Testung der Klasse durch das Gesundheitsamt erfolgen wird.
Angesichts des Coronaausbruchs im Ostalbkreis appelliert Landrat Klaus Pavel ein weiteres Mal an die Bevölkerung, weiterhin konsequent auf die Abstands– und Hygieneregeln und insbesondere auf das Tragen eines Mundschutzes zu achten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4237 Aufrufe
241 Wörter
17 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/28/elf-weitere-coronafaelle/