Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Sozialraumprojekt „Quartier Altstadt“ läuft aus, neues Projekt in Planung

Foto: nb

Nach drei Jahren läuft das Sozialraumprojekt „Quartier Altstadt“ zwischen der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Stiftung Haus Lindenhof Ende Juli aus. Die wichtigste Nachricht: „Es geht weiter.“ Wie, das wurde im Rahmen eines Pressegesprächs bekanntgegeben. Angedacht ist, Menschen mit Pflegebedarf und deren Angehörige zu unterstützen.

Mittwoch, 29. Juli 2020
Nicole Beuther
28 Sekunden Lesedauer

Zunächst wurde am Dienstag ein Blick zurückgeworfen auf die vergangenen drei Jahre. Eine Zeit, in der das Motto „Generationen verbinden, Nachbarschaft stärken, Miteinander gestalten“ gelebt wurde. Ganz unterschiedliche Menschen wurden zusammengebracht, darunter Jüngere, Ältere und Menschen mit verschiedenen Interessen und Herkunftsländern.

Was weiter Bestand haben soll, weshalb das Projekt als Erfolg gesehen wird und was das neue Konzept vorsieht, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

968 Aufrufe
113 Wörter
91 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/29/sozialraumprojekt-quartier-altstadt-laeuft-aus-neues-projekt-in-planung/