Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

„Heimatliebe“ — eine Gmünder Initiative für den spontanen Urlaub daheim

Foto: hs

Landauf, landab Corona-​Jammer. Das ist auch verständlich, weil bei vielen Menschen die Urlaubsplanungen völlig durcheinander gewirbelt worden sind. Das Hotel am Remspark, die Touristik & Marketing GmbH und der Handels– und Gewerbeverein haben gestern unter der Überschrift „Heimatliebe“ eine Initiative gestartet, die Lust machen soll auf einen spontanen Urlaub daheim.

Freitag, 03. Juli 2020
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Alle Hotelbetreiber, Gastronomen und Einzelhändler sind zum Mitmachen eingeladen. Den Start macht ein Superangebot des Hotels am Remspark. „Wir wollen nicht jammern, sondern durchstarten“, so bringt’s Remspark-​Hotelmanager Benjamin Schöll auf einen griffigen Nenner. Er versteht sich auch als Vertreter und Sprecher seiner bundesweiten Zunft und beschreibt offenherzig, welch tiefes Tal die Hotelbranche in den letzten Monaten durchschritten habe.

Wie diese Heimatliebe ganz konkret praktiziert werden soll, steht am 4. Juli in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2032 Aufrufe
126 Wörter
111 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/3/heimatliebe---eine-gmuender-initiative-fuer-den-spontanen-urlaub-daheim/