Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Gschwend

Bei Gschwend: Schwerer Motorradunfall am Sonntagmorgen

Foto: Johannes Zimmermann

Am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr hat sich bei Gschwend erneut ein schwerer Motorradunfall ereignet. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Sonntag, 05. Juli 2020
Heino Schütte
14 Sekunden Lesedauer

Nach ersten Informationen der Polizei hatte war der Motorradfahrer alleinbeteiligt und hatte sich offenbar verbremst. Er stürzte und zug sich hierbei so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4544 Aufrufe
56 Wörter
36 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
GschwendNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/5/bei-gschwend-schwerer-motorradunfall-am-sonntagmorgen/