Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Zwölfjähriges Mädchen in Plüderhausen sexuell belästigt

Symbol-​Foto: gbr

Die Polizei ist aktuell auf der Suche nach einem bislang unbekannten Tatverdächtigen, der am Mittwochmorgen zwischen 9:30 Uhr und 10 Uhr am Wasserspielplatz im Schlossweg ein zwölfjähriges Mädchen sexuell belästigt haben soll. Er habe sich zu ihr auf die Parkbank gesetzt, sie angefasst und geküsst. Als das Mädchen ihn bat, sie in Ruhe zu lassen, sei er in unbekannte Richtung davongegangen.

Mittwoch, 08. Juli 2020
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

Bei dem Mann soll es sich um einen etwa 20 Jahre alten dunkelhäutigen Mann mit kurzen, schwarzen krausen Haaren handeln. Der Mann ist etwa 175 bis 180 cm groß, schlank und trug zur Tatzeit schwarze Kleidung. Er nannte sich selbst Sergej und war mit einem auffälligen pink/​blauen Damenrad unterwegs.

Zeugen, die Angaben zum Vorfall selbst machen können oder denen eine Person, auf die die Personenbeschreibung zutrifft aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der 07181/​81344 beim Polizeiposten Plüderhausen zu melden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

9284 Aufrufe
143 Wörter
77 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/8/zwoelfjaehriges-maedchen-in-pluederhausen-sexuell-belaestigt/