Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSV Böbingen: Harald Jaßniger übernimmt Traineramt von Stefan Barth

Foto: RZ

Die vergangenen Wochen waren für die Fußballabteilung des TSV Böbingen nicht nur aufgrund der Corona-​Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen eine große Herausforderung.

Donnerstag, 09. Juli 2020
Alex Vogt
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

Es gibt sowohl im Kader des A-​Ligisten als auch in der Führungsetage der Abteilung mehrere personelle Veränderungen. Holger Mayer gibt sein Amt als Sportlicher Leiter an Jörg Raab, der außerdem die Abteilungsleitung kommissarisch von Thilo Riek übernimmt, ab. Stellvertretender Sportlicher Leiter bleibt Denis Beißwenger. Die Fußballabteilung und der gesamte TSV Böbingen bedanken sich bei Mayer und Riek für deren bisheriges, umfassendes Engagement. Beide bleiben dem TSV in anderen Funktionen treu.
Trainer Stefan Barth wird in der neuen Saison nicht mehr an der Seitenlinie stehen. Als neuen Trainer der ersten Mannschaft kann Raab den erfahrenen Übungsleiter Harald Jaßniger aus Schorndorf (zuletzt SSV Steinach-​Reichenbach) präsentieren. Co-​Trainer bleibt weiterhin der Böbinger Matthias Beißwenger. Im Trainerteam der zweiten Mannschaft übernimmt David Geller den Posten von Denis Beißwenger. Geller wird zusammen mit Marc-​André Marek als Spielertrainer die Geschicke der TSV-​Zweiten leiten.
Den TSV Böbingen verlassen die Spieler Tim Jablonski, Patrick Frey, Peter Hager (alle FC Germania Bargau) sowie Marco Hauke (SG Bettringen).
Neu dabei sind vom FC Stern Mögglingen Kay Nagler und Uros Cutic. Außerdem freut man sich über gleich neun A-​Jugendspieler, die in den aktiven Bereich aufrücken: Max Eckhardt, Ben Beck, Justin Dworczyk, Marian Elser, Stefan Ernst, Fabian Huttelmaier, Julius Henzler, Linus Weller und Tommy Lee Theuergarten. Hier macht sich die ausgezeichnete Jugendarbeit des TSV Böbingen bezahlt. Der TSV steigt in den kommenden Tagen ins Training unter Corona-​Beschränkungen ein, um sich auf die Saison 2020/​21 vorzubereiten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1403 Aufrufe
258 Wörter
77 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/9/tsv-boebingen-harald-jassniger-uebernimmt-traineramt-von-stefan-barth/