Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Laubbläser geriet auf der Ladefläche des Klein-​Lkw in Brand

Symbol-​Foto: gbr

Um 14 Uhr geriet in Böbingen auf der offenen Ladefläche eines Kleintransporters – ein so genannter „Pickup“ – aus noch nicht eindeutig geklärter Ursache ein benzinbetriebener Laubbläser in Brand.

Montag, 10. August 2020
Gerold Bauer
18 Sekunden Lesedauer

Es wird allerdings ein technischer Defekt vermutete. Die Feuerwehr konnte zwar den Brand löschen, aber nicht mehr verhindern, dass durch die Flammen und die Hitze ein größerer Sachschaden entstand. Die Polizei spricht von einer Größenordnung von 25 000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1265 Aufrufe
74 Wörter
43 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/10/laubblaeser-geriet-auf-der-ladeflaeche-des-klein-lkw-in-brand/