Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Das Team vom Bauhof: Rund um die Uhr bei jedem Unwetter sofort präsent

Foto: hs

Für Dienstag und die kommenden Tage ist für unsere Region wieder die Gefahr von schweren Gewittern vorhergesagt. Wo sie sich oft sehr punktuell entladen, ist Prinzip Zufall. Die Mitarbeiter des Baubetriebsamts überlassen jedoch nichts diesem Zufall: Bei jedem Starkregen sind sie vorsorglich sofort im Einsatz, um die Stadt vor Hochwasserschäden zu schützen.

Dienstag, 11. August 2020
Heino Schütte
42 Sekunden Lesedauer

So war das auch kürzlich zu beobachten, als sich innerhalb von wenigen Minuten der Himmel über Gmünd verfinsterte und seine Schleusen öffnete. Der Regen prasselte noch kräftig, da waren auch schon überall in der Stadt die Mitarbeiter des Baubetriebsamts zu sehen. Teils total durchnässt, kontrollierten sie alle neuralgischen Punkte, um frühzeitig Hochwassergefahren bekämpfen zu können. In Rekordzeit waren auch Lkw mit Greifarmen unterwegs, um notfalls Rechen von Bächen und Kanaleinläufe von Treibgut zu befreien, damit sich aufgestautes Wasser nicht den Weg über Straßen oder gar in Unterführungen oder Keller sucht.
Die Bauhof-​Männer in Orange sind rund um die Uhr einsatzklar und beobachten das Wettergeschehen ganz genau.

Mehr zum Thema am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1247 Aufrufe
168 Wörter
106 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/11/das-team-vom-bauhof-rund-um-die-uhr-bei-jedem-unwetter-sofort-praesent/