Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite, die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller, aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Schorndorf: Streit eskalierte

Rems-Murr

Ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte am Freitagabend gegen 20.20 Uhr in der Kirchgasse vor einem dortigen Lokal. Ein 20-​jähriger Syrer griff im Verlaufe des Streits seinen 29-​jährigen Kontrahenten an und verletzte diesen vermutlich mit einer Glasscherbe am Oberarm schwer. Die beiden Landsleute waren zur Tatzeit mit Freunden unterwegs.

Dienstag, 11. August 2020
Heinz Strohmaier
32 Sekunden Lesedauer

Eine 23-​jährige Frau, die den Streit zwischen den beiden schlichten wollte, wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Verletzte wurden vom Rettungsdienst ins ein Krankenhaus verbracht. Der 20-​Jährige war nach dem Vorfall zunächst geflüchtet. Im Laufe des Abends meldete sich dieser jedoch noch bei der Polizei. Da er bei der Auseinandersetzung ebenfalls Verletzungen davontrug, musste er sich auch zur medizinischen Versorgung in eine Klinik begeben. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen hierzu dauern an.