Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Einbruchsversuchen einen Riegel vorschieben

Foto: edk

Jugendliche haben sich in der Nacht zum Mittwoch aus einer Fahrschule Autoschlüssel für eine Spritztour „besorgt“. In ein fremdes Haus einzudringen ist um einiges leichter als sich die meisten Bürgerinnen und Bürger dies vorstellen können. Allerdings kann man im Gegenzug selbst durch verhältnismäßig einfache und kostengünstige Maßnahmen den ungebetenen Gästen im wahrsten Sinne des Wortes einen Riegel vorschieben.

Mittwoch, 12. August 2020
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Dazu ist es keineswegs unbedingt erforderlich, eine sehr aufwändige und entsprechend teure Alarmanlage oder ein professionelles Kameraüberwachungssystem zu installieren. Weil ja nicht nur die Strafverfolgung eine Aufgabe der Polizei ist, sondern auch die Verhinderung von Straftagen durch die richtige Vorbeugung, führen speziell geschulte Polizeibeamte kostenlos Beratungen durch.

Worum es beim Einbruchschutz vor allem geht und wo es kostenlose Beratungen gibt, steht am 13. August in der RZ!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1737 Aufrufe
126 Wörter
39 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/12/einbruchsversuchen-einen-riegel-vorschieben/