Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Ex-​VfB-​Vorstand Haas blickt zurück

Foto: str

Von 30. Oktober 2000 bis 26. Juni 2003 stand der Waldstetter Manfred Haas an der Spitze desVfB Stuttgart und führte den Club in einer äußerst schwierigen Phase. Der versierte Finanzexperte und damalige Vorstandsvorsitzende der Sparkassen-​Versicherung erwies sich als echter Glücksfall für den VfB. Jetzt wurde er 80 und blickt zurück.

Donnerstag, 13. August 2020
Heinz Strohmaier
31 Sekunden Lesedauer

Auf die durch ihn angestoßene und tatkräftig vorangetriebene Konsolidierung und Neustrukturierung der Weiß-​Roten folgte der sportliche Erfolg. Im Jahr seines Ausscheidens durfte Manfred Haas die Vizemeisterschaft feiern, wodurch sich der VfB Stuttgart erstmals in seiner Geschichte für die Teilnahme an der Champions-​League qualifizierte. Die Rems-​Zeitung hat ihn beim Golfclub Hetzenhof getroffen, wo er ebenfalls einst Vorstand gewesen ist und heute nach wie vor seiner Leidenschaft, dem Golfspielen, nachgeht. Am Donnerstag, 13. August, in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1491 Aufrufe
126 Wörter
113 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/13/ex-vfb-vorstand-haas-blickt-zurueck/