Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bargau

Bei Bargau: Ortsvorsteher lässt neue Verkehrsschilder der Stadt schnell wieder abmontieren

Foto: privat

Bargauer Bürger, Wanderer und Naturliebhaber zeigen sich über Veränderungen im Landschaftschutzgebiet im Bereich Scheuelberg und Himmelreich besorgt. Für Aufsehen sorgt seit einigen Tagen die Werbung für eine neue Event-​Loacation auf dem Kolpinghaus und zeitgleich eine Neubeschilderung der Verkehrswege dorthin durch die Stadt Gmünd. Auch Ortsvorsteher Franz Rieg zeigte sich überrascht und hat die Stadtverwaltung aufgefordert, die neue, umstrittene Verkehrsregelung umgehend wieder rückgängig zu machen.

Freitag, 14. August 2020
Heino Schütte
49 Sekunden Lesedauer

Seit Bekanntwerden der Pläne für den zusätzlichen Betrieb einer Event-​Location auf dem Kolpinghaus am Scheuelberg im Süden von Bargau zeigen sich Bürger, Gartenbesitzer und auch Wanderer beunruhigt. Das zeigen viele Reaktionen und Fragen, die auch die Redaktion der Rems-​Zeitung erreicht haben. Tenor der Fragen: Ob es denn nun mit der Beschaulichkeit in diesem Landschaftsschutz– und Wandergebiet vorbei sei? Es gibt sogar den Vorwurf an die Stadtverwaltung, sie habe verkehrsrechtliche Anordnungen und sogar die Beschilderung für das Befahren der kleinen Straße ab Wanderparkplatz Feuersee in Richtung Kolpinghaus und Himmelreich zugunsten des neuen Event-​Zentrums geändert. Denn zeitgleich mit der der Werbung für die neue Event-​Location Kolpinghaus waren die neuen Verkehrsschilder aufgetaucht — und werden jetzt nur wenige Tage später nach Intervention des Ortsvorstehers wieder gegen die alten ausgetauscht. Mehr zum Thema am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2028 Aufrufe
199 Wörter
104 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BargauNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/14/bei-bargau-ortsvorsteher-laesst-neue-verkehrsschilder-der-stadt-wieder-abmontieren/