Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Sanierung und Vollsperrung des Kreisverkehrs

Die Kreisverkehrsanlage Poststraße /​Gmünder Straße /​Hohenstaufenstraße in Lorch ist in der Zeit vom 17. August bis voraussichtlich 12. September wegen Deckenbelagsarbeiten voll gesperrt. Auch die Seitenäste sind von dieser Sperrung betroffen. Dadurch können auch der Parkplatz beim Bahnhof auf der südlichen Seite (beim Bahnhofsgebäude) und der Busbahnhof nicht benützt werden.

Freitag, 14. August 2020
Heinz Strohmaier
38 Sekunden Lesedauer

Die Einbahnstraßenreglung in der Poststraße wird für die Dauer der Maßnahme aufgehoben, so dass die Zufahrt zur Post und zum Bahnhof für Pkw möglich ist (eingeschränkte Wendemöglichkeit.)
Für den Öffentlichen Personennahverkehr gilt folgendes: Alle Bushaltestellen im Innenstadtbereich (Stuttgarter Straße, Bürgerhaus, Hauptstraße, Fa. Knecht, Bahnhof) werden ab dem 17. August nicht mehr angefahren. Als Ersatzbushaltestellen dienen in beide Fahrtrichtungen (Richtung Gmünd und Waldhausen) die Haltestelle an der Wilhelmstraße (Höhe Bahnhof bzw. auf der gegenüberliegenden Seite auf Höhe der ehemaligen Tankstelle). Die Busfahrzeiten ändern sich aufgrund der Sperrungen geringfügig.
Die während der Dauer der Sperrung geltenden Fahrpläne können auf der Homepage der Stadt Lorch eingesehen werden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1281 Aufrufe
155 Wörter
38 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/14/sanierung-und-vollsperrung-des-kreisverkehrs/