Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Sportfreunde zu Gast bei den Stuttgarter Kickers

Grafik: RZ

Bereits an diesem Dienstag (19 Uhr) findet der Pokalschlager der dritten Runde des Fußball-​Verbandspokals zwischen den Stuttgarter Kickers und den Sportfreunden Dorfmerkingen statt.

Montag, 17. August 2020
Timo Lämmerhirt
44 Sekunden Lesedauer

Nach dem verpassten Aufstieg in die Regionalliga wollen es die Stuttgarter Kickers in dieser Saison 2020/​21 wissen. Deshalb hat sich das Stuttgarter Team nochmals in allen Mannschaftsteilen verstärkt. Kolbe und Zagaria im Abwehrzentrum, Landwehr und Reisig im Mittelfeld, sowie Dobros im Sturm verstärken den schon ohnehin gut besetzten Kader. Auch in der Breite sind die Gastgeber für die 40 Oberligaspiele gerüstet. Eine enorme Konkurrenz herrscht im Offensivbereich: Tunjic, Visoka, Giles Sanchez, Obernosterer, Braig, Dobros, Lulic und einige andere streiten sich um die Plätze der Startelf. Außer einem 0:0 gegen den Regionalligisten Großaspach wurden alle Vorbereitungsspiele und die Pokalspiele souverän gewonnen. Als krasser Außenseiter reisen die Sportfreunde nach Degerloch. Dennoch haben die zwei souveränen Pokalsiege und das gute Auftreten gegen den VfR Aalen und SSV Ulm das Selbstvertrauen im Team gestärkt. Für Trainer Helmut Dietterle kommt der vorgezogene Spieltermin gelegen, zumal man einen Tag mehr Regeneration vor der am Samstag beginnenden Spielsaison gegen den FC Freiburg hat.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1223 Aufrufe
179 Wörter
35 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/17/sportfreunde-zu-gast-bei-den-stuttgarter-kickers/