Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Brigitte Schoder an der Seite von Alessandro Lieb

Foto: läm

Das kann spannend werden! Sowohl bei der CDU wie auch bei der SPD wird es eine Kampfabstimmung geben, wer als Kandidat/​in für die Landtagswahl im kommenden Jahr ins Rennen geschickt wird. Während bei der CDU zwischen Daniela Dinser und Tim Bückner entschieden wird, heißt das Rennen bei der SPD Alessandro Lieb gegen Jakob Unrath.

Sonntag, 23. August 2020
Heinz Strohmaier
36 Sekunden Lesedauer

Jakob Unrath hatte schon vor kurzem seine Zweitkandidatin, Sonja Elser aus Lorch, vorgestellt, jetzt präsentierte auch Alessandro Lieb seine Zweitkandidatin: Brigitte Schoder, Ortschaftsrätin in Straßdorf. Am Montag wird der SPD-​Kreisvorstand über die Bewerbungen im Rahmen einer nun notwendig gewordenen Sondersitzung entscheiden und das weitere Procedere bei der endgültigen Wahl am 12. September in der Mackilo-​Halle in Mögglingen festlegen.
Brigitte Schoder sagte gegenüber der RZ: „Wir brauchen die SPD mehr denn je!“
Was Lieb und Schoder vorhaben und mit welchen Themen sie punkten wollen, steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1559 Aufrufe
145 Wörter
29 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/23/brigitte-schoder-an-der-seite-von-alessandro-lieb/