Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rechberg

Rechberg: Sportplatz verwüstet

Foto: tsgv

Ein unbekannter Vandale trieb in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seinem Gefährt auf dem frei zugänglichen Nebenplatz des Sportgeländes in Rechberg sein Unwesen. Dabei hinterließ er erhebliche Fahrspuren, indem er mehrfach driftend über den nassen Platz kurvte und dabei einen nicht unerheblichen Schaden verursachte.

Montag, 24. August 2020
Rems-Zeitung, Redaktion
24 Sekunden Lesedauer

Beim Tatfahrzeug könnte es sich um einen Buggy oder ein ähnliches Kraftfahrzeug gehandelt haben. „Die Empörung über diese sinnlose Tat ist nicht mit Worten zu beschreiben“, erklärt der Vorsitzende des TSGV Rechberg, Helmut Geiger.
Eine Anzeige wurde beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bzw. dem Polizeiposten Waldstetten erstattet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1574 Aufrufe
99 Wörter
29 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
RechbergNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/24/rechberg-sportplatz-verwuestet/