Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Stützmauer wird saniert

Fotos: gn

In der Waldstetter Ortsmitte gibt es eine neue Baustelle: Die Stützmauer an der St.-Laurentius-Kirche und der dortige Fußweg müssen saniert werden. Kosten: rund 200000 Euro.

Dienstag, 25. August 2020
Heinz Strohmaier
24 Sekunden Lesedauer

Als eine lange Geschichte bezeichnete Pfarrer Dr. Horst Walter die geplanten Sanierungmaßnahmen an der Stützmauer unterhalb der St. Laurentius-​Kirche, als er zusammen mit dem Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Hermann Hieber, Ortsbaumeisterin Maren Zengerle, Michaela Krizanovic von der Katholischen Kirchenpflege und Architekt Jürgen Rapp bei einem Ortstermin die beginnenden Baumaßnahmen vorstellte.

Was genau gemacht wird, bis wann das Ganze fertig ist und wer die Kosten trägt steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

774 Aufrufe
99 Wörter
26 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/25/stuetzmauer-wird-saniert/