Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schechingen

Schechingen: Zwischen Wald und Alb

Foto: pr

In jeder Woche blickt die Rems-​Zeitung auf eine Gemeinde oder einen Teilort „Zwischen Wald und Alb“. Diese Woche geht der Blick nach Schechingen.

Freitag, 28. August 2020
Heinz Strohmaier
25 Sekunden Lesedauer

Die Schechingerin Helwiga Heinrich hatte vor 15 Jahren die Idee, in ihrer Heimat einen Besinnungsweg anzulegen, der sich auf einer Teilstrecke des Fränkisch-​Schwäbischen Jakobswegs befindet. Von Hohenstadt über Börrat kommend befindet sich dieser Weg zwischen den Klotzhöfen bei Schechingen und über die Straße von Schechingen nach Leinweiler führt er bis nach Heuchlingen.
Die Beschreibung dieses Wegs, ein Blick auf den (in diesem Jahr ausgefallenen) Osterbrunnen oder eine Übersicht über Rad– und Wanderwege findet man am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

690 Aufrufe
102 Wörter
24 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
SchechingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/28/schechingen-zwischen-wald-und-alb/