Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

WFV-​Pokal: SG Bettringen tauscht Heimrecht mit dem VfR Aalen

Foto: RZ

Nach einem langen Hin und Her steht der Spielort der Erstrundenbegegnung im WFV-​Pokal der Saison 2020/​21 zwischen dem Fußball-​Bezirkspokalsieger SG Bettringen und dem Regionalligisten VfR Aalen an diesem Samstag, 14 Uhr (Achtung vorverlegt!), nun fest: Die Partie wird in der Aalener Ostalb-​Arena ausgetragen.

Mittwoch, 05. August 2020
Alex Vogt
27 Sekunden Lesedauer

Demnach tauscht die SG Bettringen das Heimrecht mit dem VfR Aalen, weil die Stadt Schwäbisch Gmünd in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landratsamtes Ostalbkreis wegen den aktuellen Corona-​Infektionen im Gmünder Raum die Partie in Bettringen nicht genehmigt. Das WFV-​Pokalspiel zwischen der SG Bettringen und dem VfR Aalen kann in Aalen mit Zuschauern stattfinden. In der Ostalb-​Arena sind am Samstag bis zu 500 Zuschauer zugelassen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2748 Aufrufe
109 Wörter
112 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/5/wfv-pokal-sg-bettringen-tauscht-heimrecht-mit-dem-vfr-aalen/