Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Traktor ging in Flammen auf

Foto: tw

Den dunklen Rauch konnte man kilometerweit sehen, es hat sogar einen lauten Knall gegeben, sagt Thomas Wiedmann aus Alfdorf, der von zu Hause aus die Rauchwolke fotografiert und uns zugesandt hat. Aber was war passiert?

Donnerstag, 06. August 2020
Heinz Strohmaier
18 Sekunden Lesedauer

Auf einer Ackerfläche am Ortsende von Alfdorf Richtung Haselbach war ein Bulldogg aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Feuerwehrabteilungen Alfdorf und Pfahlbronn waren zusammen mit 24 Mann im Einsatz.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3950 Aufrufe
72 Wörter
114 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/6/traktor-ging-in-flammen-auf/