Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite, die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller, aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Gmünder Löwenbrunnen für rund 100.000 Euro saniert

Schwäbisch Gmünd

Foto: svsg

Für die Gmünder Bürger und Bürgerinnen ist der Löwenbrunnen der Inbegriff eines Treffpunktes im Bereich des Münsterplatzes und nicht wegzudenken. Vor allem an Markttagen zieht der Brunnen alle Blicke auf sich und schmückt das Heilig-​Kreuz-​Münster als Beiwerk.

Sonntag, 09. August 2020
Edda Eschelbach
26 Sekunden Lesedauer

Aus diesen Gründen hatten sich die Stadt Schwäbisch Gmünd, die Mitglieder der Bürgerstiftung Schwäbisch Gmünd und die Mitglieder des Arbeitskreises Alt Gmünd zur Sanierung des Brunnens im Rahmen einer bürgerschaftlichen Aktion entschlossen. Durch viele Aktionen der ehrenamtlichen Mitglieder konnten namhafte Spendenbeträge gesammelt werden. Welche Maßnahmen im Einzelnen dafür sorgen, dass der Brunnen wieder in seiner ganzen Pracht sprudelt, steht am 10. August in der Rems-​Zeitung.