Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Thomas Rosner zieht Kandidatur wieder zurück

Foto: edk

Nur einen Tag nachdem Thomas Rosner seine Bewerbung als Erster Bürgermeister bei der Stadt Schwäbisch Gmünd eingereicht hat, zog er die wieder zurück.

Samstag, 12. September 2020
Eva-Marie Mihai
16 Sekunden Lesedauer

„Bewerber Nummer 4, Thomas Rosner, hat soeben seine Bewerbung wieder zurückgezogen“, teilt die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd am späten Samstagnachmittag mit.

Nachdem der 60-​Jährige aus Steinheim/​Murr am Freitagabend seine Bewerbung fristgerecht eingereicht hatte, zog er die Bewerbung am Samstag wieder zurück.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1900 Aufrufe
67 Wörter
8 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/12/thomas-rosner-zieht-kandidatur-wieder-zurueck/