Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Verschiedene Gemeindeverbindungsstaßen um Böbingen ab Montag gesperrt

Die Gemeindeverwaltung Böbingen teilt kurzfristig mit, dass im Zuge von notwendigen Bankettarbeiten an verschiedenen Gemeindeverbindungsstraßen ab Montag, 21. September, Vollsperrungen nötig sind.

Freitag, 18. September 2020
Edda Eschelbach
24 Sekunden Lesedauer

Die Bankettarbeiten werden ab Montag, 21. September, voraussichtlich eine Woche lang, Zug um Zug durchgeführt werden an der Gemeindeverbindungsstraße von Böbingen nach Heuchlingen über Brackwang im Bereich der Gemarkung Böbingen, an der Gemeindeverbindungsstraße Böbingen in Richtung Schönhardt sowie an der Gemeindeverbindungsstraße von Böbingen nach Heubach-​Buch. Für diese Arbeiten sind an den betroffenen Straßenbereichen jeweils Vollsperrungen notwendig. Die Arbeiten konnten wegen den anhaltend guten Witterungsverhältnissen noch kurzfristig eingeplant werden. Um Verständnis für die kurzfristige Ankündigung wird gebeten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

904 Aufrufe
99 Wörter
37 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/18/verschiedene-gemeindeverbindungsstassen-um-boebingen-ab-montag-gesperrt/