Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite, die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller, aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Brand auf der Terrasse

Heubach

Am frühen Mittwochmorgen nahm gegen 0.15 Uhr eine 21-​jährige Anwohnerin Im Bürglesbühl in Lautern lautes Knistern auf ihrer Terrasse wahr. In der Folge stellte sie fest, dass es auf der Terrasse brannte und dadurch das Glas der Terrassentüre zu Bruch ging.

Mittwoch, 02. September 2020
Heinz Strohmaier
30 Sekunden Lesedauer

Gemeinsam mit ihrem Mann gelang es der Frau durch erste Löschmaßnahmen ein Ausbreiten des Feuers bis zum Eintreffen der Feuerwehr zu verhindern. Die Wehren aus Heubach und Lautern rückten mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften an und löschten das Feuer vollends ab. Als Brandursache gilt ein Defekt an der Stromleitung der Außensteckdose als am wahrscheinlichsten. Hinweise auf eine andere Ursache liegen bislang nicht vor. Durch das Feuer wurden mitunter auch Gartenmöbel zerstört. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.