Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bebauungsplan „Gügling Nord IV“ sorgt für Diskussionen

Foto: hs

Vor allem ein Bebauungsplan sorgte bei den Vorberatungen im Bau– und Umweltausschuss für Diskussionen: Der Bebauungsplan „Gügling Nord IV“. Ausführungen gab es von Gerhard Hackner, Leiter des Amts für Stadtentwicklung.

Mittwoch, 23. September 2020
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

Die meisten Stadträte äußerten sich positiv. Georg Zimmermann (CDU) etwa nannte die Erweiterung auf dem Gügling einen Glücksfall für die Stadt und die Region. Der Bebauungsplan sei absolut notwendig, um zu erreichen, dass Firmen am hiesigen Standort bleiben.

Auch andere Stadträte äußerten sich positiv. Einzig Prof. Dr. Andreas Benk sah das Vorhaben kritisch — warum und wie die anderen im Gremium darauf reagierten, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1151 Aufrufe
102 Wörter
32 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/23/bebauungsplan-guegling-nord-iv-sorgt-fuer-diskussionen/