Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Parkzeit bei Dorfhaus Waldhausen wird zeitlich reglementiert

Die Sitzung fand in der Remstalhalle statt. Foto: nb

Die Arbeiten für die Zufahrt und den Wohnhof Remsgärten wurden im Rahmen der Lorcher Gemeinderatssitzung am Donnerstag an die Firma HSE-​Bau GmbH vergeben. Für Diskussionen sorgten die zehn öffentlichen Parkplätze beim Dorfhaus. Die Gemeinderäte äußerten die Sorge, dass diese zu jeder beliebigen Zeit auch von den Anwohnern genutzt werden. Sie forderten eine Reglementierung der Parkzeiten.

Freitag, 25. September 2020
Nicole Beuther
42 Sekunden Lesedauer

„Es besteht die Möglichkeit, dass wir das zeitlich reglementieren“, erklärte Bürgermeisterin Funk. Mario Capezzuto schlug vor, gar nicht erst abzuwarten, sondern diese Reglementierung gleich zu beschließen. „Bis 22 Uhr maximal zwei Stunden“, schlug auch Dietmar Hermann vor. Entsprechend folgten die Ergänzungen zum vorliegenden Beschlussvorschlag: Im Rahmen der Neugestaltung der Verkehrsfläche erfolgt der Zusatz „Besucher Dorfhaus/​nur Pkw“; ebenso der Hinweis auf eine zeitliche Begrenzung des Parkens von zwei Stunden zwischen 8 und 22 Uhr.

Einigkeit herrschte auch bei einem anderen Tagesordnungspunkt — bei einem Antrag ging es um die Errichtung von Mitarbeiterwohnungen, eines Carports, Einbau eines Aufzuges, Balkonanbau und energetische Sanierung in Lorch-​Waldhausen. Weshalb es kritische Stimmen gab, das steht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

597 Aufrufe
170 Wörter
25 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/25/parkzeit-bei-dorfhaus-waldhausen-wird-zeitlich-reglementiert/