Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Samstagsreportage: Zu Besuch bei bigFM-​Moderator Thomas Sachsenmaier

Fotos: nb

Samstagvormittag in der Kronenstraße 24 in Stuttgart. Es ist kurz vor elf, als sich bigFM-​Moderator Thomas Sachsenmaier im Internet einen Überblick über die wichtigsten Schlagzeilen des Tages verschafft. „Es geht darum, wichtige Themen zu finden, bei denen nicht das große Stammtischgelaber losgeht“, erklärt der Gmünder, worauf es ankommt. Denn das von ihm gewählte Thema wird im Laufe des Tages im Mittelpunkt des Newsvoting stehen, bei dem – jeweils um halb – die Hörer nach ihrer Meinung gefragt werden.

Freitag, 25. September 2020
Nicole Beuther
44 Sekunden Lesedauer

Nach konzentriertem Studieren der neuesten Meldungen bleibt der Blick des bigFM-​Moderators an einer Nachricht haften, die sich damit beschäftigt, dass Bürger beim Restaurantbesuch oft nicht mehr die notwendigen Corona-​Daten hinterlassen wollen. Was sagen die bigFM-​Hörer dazu? Macht es ihnen etwas aus, Name und Adresse im Restaurant zu hinterlassen? Der entsprechende Text fürs Newsvoting ist in Windeseile zielgruppengerecht formuliert – direkt und ohne überflüssige Floskeln.
Eine dreiviertel Stunde bleibt dem Moderator noch, ehe es auf Sendung geht. Genug Zeit, um noch einen Movie-​Tipp vorzubereiten.

Die Rems-​Zeitung hat dem Radiomoderatoren bei der Arbeit über die Schulter geblickt und berichtet in der Samstagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

823 Aufrufe
179 Wörter
33 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/25/samstagsreportage-zu-besuch-bei-bigfm-moderator-thomas-sachsenmaier/