Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK startet mit Auswärtserfolg in Mannheim

Foto: Archiv

An diesem Wochenende ist auch die Volleyball-​Regionalliga wieder gestartet. Mit dabei auch die Damen der DJK Gmünd, die es auswärts mit der VSG Mannheim DJK/​MVC zu tun hatten. Am Ende hat sich die Mannschaft nach umkämpften drei von vier Sätzen mit 3:1 (25:22, 29:27, 11:25, 29:27) durchgesetzt und sich damit zum Auftakt gleich drei Punkte gesichert.

Sonntag, 27. September 2020
Timo Lämmerhirt
51 Sekunden Lesedauer

Und so knapp sich dieses Resultat anhört, so knapp war es tatsächlich, wie Trainer Hannes Bosch berichtete. „Das war eine absolut enge Kiste, die auch in die andere Richtung hätte laufen können. Diesen Sieg haben wir als Team geholt und haben neben den drei Punkten auch noch ganz viele Erkenntnisse mit auf die Heimreise nehmen können“, so Bosch, der sich vor allem über die Moral seiner Mannschaft freute. Im ersten Satz lagen die Gmünderinnen 9:11 hinten, um sich dann bis zum 23:20 wieder nach vorne zu spielen. Im ersten Durchgang waren es aber auch die Mannheimerinnen, die den Gästen mit einer Reihe von Aufschlagfehlern geholfen haben. „Speziell im ersten Durchgang sind wir zumeist noch zu schläfrig, das war schon in der vergangenen Saison so. Durch die Mannheimer Fehler hat es sich diesmal etwas anders verhalten“, so Bosch.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Montag.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

710 Aufrufe
204 Wörter
30 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/27/djk-startet-mit-auswaertserfolg-in-mannheim/